ÜBER

 

Seit der Designer im Frühjahr 2013 seine erste Schuhkollektion SCHUHE N°1 IM ERSTEN präsentierte, ist er SCHEF im SCHOP. Der kleine Laden im Hinterhof der Sonnenfelsgasse 3 ist seither unter anderem Flagshipstore von DANIJEL RADIĆ. FINEST HANDMADE SHOES .

Das dort angebotene Repertoire reicht vom eleganten Schnürer und Slipper über den Reasonable Heel als Sandale und Pump bis zum leichten Sommerschuh Sonny Crocket. Dabei bleibt Radić bei allen Modellen der Grundidee Ästhetik mit Tragekomfort zu verbinden treu. Inzwischen ist bereits die zweite Kollektion, Maßanfertigungen und handgearbeitete Ready-To-Wear-Modelle in den Größen von 36 bis 47 für Frauen und Männer erhältlich. Der customized Maßschuh wird für jeden Kunden nach seinen Wünschen bezüglich Ledervariante und Modell, aus dem Sortiment DANIJEL RADIĆ. individuell gefertigt. Hergestellt sind die Schuhe aus Leder von Rind, Kalb, Reh und vom Waldviertler Fisch.

Bevor Danijel Radić beginnt sich mit der Erforschung des Produktionsprozesses von Schuhen zu beschäftigen und sich auf deren Design und Herstellung zu konzentrieren, studiert er Modedesign an der Universität für Angewandte Kunst bei Raf Simons und Veronique Branquinho. Er entwirft eine limitierte Kollektion für Mode Mühlbauer in Wien, wo er von 2003 bis 2007 als Freelance-Designer in der Hutmanufaktur tätig ist. 2008 gründet Danijel Radić gemeinsam mit Priska Morger das Avantgarde-Modelabel RADIĆ / MORGER , welches sich durch Guerillaperformances in der internationalen Modeszene einen Namen macht. Es folgen Präsentationen und Showrooms in Paris.